Über
RSUKp Wappen

RSU-Kp HOLSTEIN

Was sind die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU-Kr)?

 

Auftrag der Kompanie ist:

  • Wach- und Sicherungsaufgaben an militärichen Anlagen und Einrichtungen

plus subsidär

  • Katastrophenhilfe

 

Die den Landeskommandos unterstellten RSU-Kr der SKB (Streitkräftebasis) dienen der Entlastung der aktiven Truppe im Heimatschutz. Regional zugeordnete Partentruppenteile unterstützen die RSU-Kr. Die RSU-Kr sind nach Aktivierung für einen kurzfristigen Aufwuchs der „Fähigkeit Unterstützung“ sowie für einen mittelfristigen Aufwuchs der „Fähigkeit Sicherung“ und anderer Fähigkeiten geeignet. (Quelle: Info Broschüre „Bleib Kamerad! Handbuch zur Reserve in der Steitkräftebasis“)

 

Die Kompanien setzen sich ausschließlich aus Reservisten aller Teilstreitkräfte und Organisationsbereiche zusammen. Sie werden durch Reservisten geführt und bilden sich weitgehend selbst aus. Die Kompanien gliedern sich in jeweils eine Führungsebene sowie je drei gleich starke Züge mit jeweils drei Gruppen. Insgesamt verfügt jede Kompanie über 110 Dienstposten.

 

Die RSU-Kompanien verfügen über Patenverbände, die sie in vielerlei Hinsicht unterstützen. Die RSU-Kompanie „Schleswig“ lehnt sich an das Flugabwehrraketengeschwader 1 „Schleswig-Holstein“ in Husum an. Der Patenverband der RSU-Kompanie „Holstein“ ist das Aufklärungsbataillon 6 „Holstein“ in Eutin.

 

In Schleswig-Holstein gibt es zwei Kompanien „Schleswig“ und „Holstein“.

 

Wir gehören der RSU „Holstein“ an.

 

Wir suchen Reservistinnen und Reservisten aller Dienstgradgruppen, die bereit dazu sind, 10 bis 15 Tage im Jahr für unser Land zu dienen und die eine neue, interessante und fordernde Aufgabe wahrnehmen möchten.

 

Wir bieten interessierten Reservistinnen und Reservisten eine militärische Heimat, Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Laufbahnverordnung für Reservistinnen und Reservisten sowie ein soziales Netzwerk, das jedem Kompanieangehörigen mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

Interessierte Reservisten wenden sich für weitere Informationen bitte an folgende Mail-Adresse:

lkdoshrsuholstein - at - bundeswehr.org

 

 

Copyright © 2014 by

Webmaster